Neue Regelungen ab dem 14.12.2020

Sehr geehrte Eltern und Erziehungberechtigte,
liebe Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Emschertal,

am heutigen Nachmittag hat das Schulministerium neue Regelungen für den angepassten Schulbetrieb unter Coronabedingungen erlassen.


Diese Regelungen gelten bereits ab kommenden Montag, 14.12.2020:

1.) Der Unterricht der Jahrgangsstufen 5 bis 7 wird nach Stundenplan in Präsenzform angeboten. Eltern bzw. Erziehungberechtigte können ihre Kinder vom Präsenzunterricht befreien lassen. Ein Hin- und Her-Wechseln zwischen Präsenzunterricht und Distanzlernen ist nicht möglich. Die Erklärung zur Abmeldung vom Präsenzunterricht muss schriftlich erfolgen. Ein entsprechendes Formular ist im Folgenden verlinkt. Sie können das ausgefüllte Formular einfach per Mail an sekretariat@get-duisburg.de senden.

Formular: Abmeldung vom Präsenzunterricht

2.) In den Jahrgangstufen 8 bis 13 wird Unterricht grundsätzlich nur als Distanzunterricht nach dem regulären Stundenplan erteilt. Geplante Klassenarbeiten und Klausuren der Jahrgangsstufen 10 bis 13 werden wie geplant durchgeführt. Dafür besteht Teilnahmepflicht.

3.) An den beiden Werktagen unmittelbar im Anschluss an das Ende der Weihnachtsferien (7. und 8. Januar 2021) findet kein Unterricht statt. Es gelten die gleichen Regeln wie für die unterrichtsfreien Tage am 21. und 22. Dezember 2020.

Trotz dieser kurzfristig anberaumten Änderungen wünschen wir Ihnen und Ihrer Familie eine geruhsame Adventszeit.

Bleiben Sie gesund!

 

Mit freundlichen Grüßen

Das Schulleitungsteam der
Gesamtschule Emschertal