Coronaregelungen ab 13.09.2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

zu Ihrer Orientierung möchten wir Sie aufgrund der heute veröffentlichten neuen Regelungen seitens des Schulministeriums über die wichtigsten zur Zeit geltenden Regelungen und Neuregelungen bezüglich Corona im Folgenden informieren:

  • Wird ihr Kind in der Schule positiv getestet, müssen Sie wie bisher umgehend mit ihrem Kind zu einer offiziellen PCR-Testung gehen. In der Schule gilt, dass nur noch positiv getestete Schüler vom Gesundheitsamt in Quarantäne geschickt werden und nicht mehr zusätzlich auch die Sitznachbarn.
  • Diese neue Regelung erfordert, dass die bisher geltenden Regelungen, insbesondere das Tragen von Masken und das Abstandhalten im Schulgebäude und in den Klassenräumen von Schülern unbedingt eingehalten werden müssen.
  • Aufgrund dieser neuen Regelung müssen ab dem 20.9.2021 an allen weiterführenden Schulen alle ungeimpften Schüler dreimal in der Woche getestet werden. Die Testtage werden Montag, Mittwoch und Freitag sein.

Wenn Kontaktpersonen im Ausnahmefall vom Gesundheitsamt in Quarantäne geschickt werden, müssen diese Schüler mindestens 5 Tage in Quarantäne und können sich frühestens ab dem 5. Tag mit einem PCR Test oder Schnelltest (PoC, kein Selbsttest) in Eigenverantwortung freitesten. Das Testergebnis ist dann zur Beendigung der Quarantäne in der Schule vorzulegen.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Schulleitungsteam der Gesamtschule Emschertal