Die GET macht Theater

Und wieder hebt sich der Vorhang in unserer Aula. Denn am Dienstag, den 18.06.2024 präsentieren die beiden Literaturkurse der Q1 ihre konzipierten Theateraufführungen. Die Fachlehrerinnen und Fachlehrer der Jahrgänge 9 , 11 und 12 samt ihrer Kurse sind zum Besuch der Theaterstücke eingeladen. Der Eintritt ist für alle kostenlos.

Wir sind gespannt und freuen uns auf zwei kreative Aufführungen unserer Oberstufe.

Die Oberstufe der GET zu Gast auf der Berufemesse „vocatium“

Traditionell besuchten auch in diesem Jahr die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 11 und 12 der GET die Berufemesse „vocatium“, diesmal veranstaltet am Mittwoch, den 5.6.2024 in der Kraftzentrale auf dem Gelände des Landschaftsparks. Über 80 Aussteller informierten über Ausbildung, Duales Studium und über das Hochschulstudium. Die Schülerinnen und Schüler hatten dabei die Gelegenheit, sich ausführlich über Möglichkeiten und Perspektiven ihrer beruflichen Zukunft nach der Schule zu informieren. Erneut hatten dabei die Schülerinnen und Schüler teils individuelle Termine bei verschiedenen Ausstellern, aber auch die Möglichkeit, sich selbstständig an Firmen und (Hoch-) Schulen zu wenden, um mehr über unterschiedliche Berufsfelder zu erfahren. Insgesamt war es eine erneut positive Erfahrung auf ihrem Weg in ihre berufliche Zukunft. Wir werden wiederkommen.

„Crash Kurs NRW“ an der GET

Am Mittwoch war die Polizei Duisburg mit ihrem Programm „Crash Kurs NRW. Realität erfahren. Echt hart.“ zu Gast an der GET.

Die Bühnenpräsentation der Polizei Duisburg richtete sich an die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10 und 11. Ziel des Präventivprogrammes war es, die Schülerinnen und Schüler mit emotionalen Berichten von Betroffenen und eindringlichen Bildern auf die Ursachen und Folgen von Verkehrsunfällen aufmerksam zu machen. Es wurde vermittelt, dass Verkehrsunfälle nicht einfach passieren, sondern verursacht werden, weil von den Verkehrsteilnehmern Regeln missachtet wurden. Damit sind sie vermeidbar. Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern wurde klar gemacht, wie lebensgefährlich riskantes Verhalten im Straßenverkehr ist und dass es auf ihr eigenes Handeln als Fahrer und Mitfahrer entscheidend ankommt.

Den Schülerinnen und Schüler wurden, begleitet von der Moderation, echte Aufnahmen von Duisburger Verkehrsunfällen und verschiedene Kurzfilme gezeigt. Insbesondere die Erlebnisberichte eines Polizisten, eines Feuerwehrmannes, eines Verkehrskommissars sowie eines direkt Betroffenen sensibilisierten die Schülerinnen und Schüler für die Risiken des Straßenverkehrs.

Während der Veranstaltung wurden die Jahrgänge von Seelsorgern und Mitarbeitenden der Schule betreut, welche auch im Nachhinein mit den Schülerinnen und Schülern das Gesehene und Gehörte besprachen.

Wir bedanken uns für die Durchführung von „Crash Kurs NRW“ an der GET und hoffen, dass alle Teilnehmenden zukünftig gesund und umsichtiger im Straßenverkehr unterwegs sein werden.

1. Mai in Neumühl

Liebe Schülerinnen und Schüler, Eltern, Erziehungsberechtigte und Mitglieder der Schulgemeinschaft,

am 1. Mai feiert der Stadtteil Neumühl den 20. Geburtstag des Vereins- und Bürgerbaumes. Natürlich darf die GET als im Stadtteil verwurzelte Schule bei dieser Feierlichkeit nicht fehlen und so ist unsere Schule mit einem eigenen Stand vor Ort. Es gibt viele tolle Preise zu gewinnen und wir freuen uns auf zahlreichen Besuch.

Wir wünschen allen einen schönen und sonnigen 1. Mai.

Tag der offenen Tür an der Gesamtschule Emschertal am Samstag, den 02.12.2023

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir möchten Sie darüber informieren, dass am Samstag, den 02.12.2023, von 10 – 14 Uhr, bei uns an der Schule an beiden Standorten (Albert-Einstein-Straße und Kampstraße) ein Tag der offenen Tür stattfinden wird, um das vielfältige fachliche und pädagogische Angebot unserer Schule zu präsentieren. Zusätzlich möchten wir über die Anmeldemöglichkeiten für unseren zukünftigen Jahrgang 5 (Albert Einstein-Straße 11) und die Einführungsphase der Oberstufe (Kampstraße 23) informieren. An diesem Tag wird es daher auch ein umfangreiches Informationsangebot für Eltern und Schüler sowie unterschiedliche Mitmachangebote für Schüler an beiden Standorten geben.

Wir würden uns freuen, Sie und Euch zahlreich begrüßen zu dürfen!